Nierentransplantation

Eine Nierentransplantation bedeutet für Patienten die Möglichkeit, wieder ohne Dialyse zu leben. Die Transplantationsmedizin hat in den letzten Jahrzehnten erhebliche Fortschritte gemacht. Dies betrifft vor allem die Unterdrückung von Abstoßungsreaktionen des Körpers gegenüber der transplantierten Niere.

 

Medikamente

Die dafür eingesetzten Medikamente müssen in Ihrer Dosis genau eingestellt und überwacht werden. Auf diese Weise können Nebenwirkungen reduziert und die Abstoßung der Niere vermieden werden. Ein funktionierendes Nierentransplantat ist die effektivste Form der Nierenersatztherapie.

Lebendspende

Es gibt die Möglichkeit einer postmortalen Spende, also der Spende durch einen Patienten, bei dem es zu einem Hirntod gekommen ist. Immer häufiger sind aber auch Lebendspenden von Angehörigen und auch Freunden. Wir bereiten Sie auf diesen Eingriff vor. Wir beraten Sie über die Vorteile, aber auch die Risiken einer Nierentransplantation. Ist eine Lebendnierenspende möglich und gewünscht, arrangieren wir für Sie die notwendigen Untersuchungen in Absprache mit dem Transplantationszentrum. Nach erfolgreicher Transplantation betreuen wir Sie weiter. Alle unsere Ärzte verfügen über die erforderliche Ausbildung und langjährige Erfahrung.

Weitere Informationen

http://www.klinikum-stuttgart.de/kliniken-institute-zentren/transplantationszentrum/transplantation/