Nierensprechstunde

Niere

Oft führen andere häufige Erkrankungen wie Bluthochdruck oder Diabetes zu einer Schädigung der Niere. Daneben gibt es sehr seltene Erkrankungen, z. B. die Glomerulonephritiden, die zu ihrer Diagnostik und Therapie das Spektrum eines erfahrenen Nierenfacharztes benötigen. Wann ist der Nephrologe

Seltene Nierenerkrankungen

Nierenzellen unterm Mikroskop

In eher seltenen Fällen führen genetische, toxische oder immunologische Einflüsse zu einer Schädigung der Nieren. Hier ist das gesamte Fachwissen des Nephrologen gefragt, um unter den einzelnen seltenen Erkrankungen zu unterscheiden. Wenn es nicht anders geht, muss hierzu auch eine

Diabetes

Blutzuckertest, Blutstropfen am Finger

Die Zahl der Menschen mit Diabetes hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Je länger die Blutzuckerwerte eines Diabetikers schlecht eingestellt sind, desto höher ist das Risiko für die Entwicklung einer Nierenschädigung, einer sogenannten diabetischen Nephropathie. Die Blutzuckerwerte beeinflussen auch

Bluthochdruck

Patient beim Blutdruckmessen

Bluthochdruck ist oft familiär bedingt, auch Übergewicht führt häufig zu Bluthochdruck. Daneben gibt es seltene, genetische, hormonelle oder gefäßbedingte Ursachen. Bei der Diagnostik der seltenen Blutdruckursachen ist der Nephrologe in besonderem Maße gefragt. Nicht zuletzt, weil ein lange Zeit unerkannter

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns:

Nierenzentrum Filderstadt
Raiffeisenstr. 36
70794 Filderstadt Baden-Württemberg
Telefon Dialyse: 0711 7799667
Telefon Praxis: 0711 7783513
Telefax: 0711 7799668

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.